+++ Wir wurden von der UN Dekade ausgezeichnet! +++ Unser Projekt "1000 Bäume für Köln" ist ausgezeichnetes Projekt zum Thema Biologische Vielfalt! +++

Mein Grüngürtel Rundweg App   

Mein Grüngürtel Rundweg - App

Die Kölner Grün Stiftung finanziert mit 40 000 Euro die App „Mein Grün Gürtel Rundweg". Die App ist im App Store und bei Google Play für iPhones und Android-Smartphones kostenlos erhältlich und wird stets aktuell gehalten. Spielplätze, Trimm-Parcours, Haltestellen, Restaurants, besonders interessante Punkte, abgeschlossene Stiftungsprojekte sind auf der App ebenso erkennbar, wie der geführte Weg durch den historischen Grüngürtel.

 
Mein Grüngürtel Rundweg Karte  

Mein Grüngürtel Rundweg - Karte

Als erstes Ergebnis des „Grüngürtel: Impuls" zeigt die Karte den 63 km langen Rundweg durch den Äußeren Grüngürtel, einmal rund um Köln. Die Kölner Grün Stiftung finanzierte die informative, hochwertige Rundweg-Karte mit rund 16 000 Euro, die in Zusammenarbeit mit der Stadt Köln, mit Unterstützung von Repro Schmitz, entstand und jetzt beim Greven Verlag in einer Auflage von 10 000 Stück erschien. Die Rundweg-Karte wird den Bürgern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Stehle SüdfriedhofStehle Duffesbach  

Mein Grüngürtel Rundweg - Stelen

Ganz aktuell in 2018 sichtbar: Die Grüngürtel Rundweg Stelen.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Köln und dem LVR wurden 50 Stelen aufgestellt. Rund um den gesamten Grüngürtel geben diese nun Hintergrundinformationen zu besonders interessanten Stellen (im Bild z.B. zum Duffesbach oder Südfriedhof).

  Mein Grüngürtel Rundweg Auszeichnung

 


Mein Grüngürtel Rundweg - Auszeichnung

Im Jahr 2015 ließ die Kölner Grün Stiftung den Rundweg durch den offiziell bestellten Wege-Markierer des SGV auszeichnen. Die Stiftung übernahm die kompletten Kosten für die Wegeauszeichnung und die nachhaltige Pflege der Markierungen.

Buch Grüngürtel Impuls Köln  

Grüngürtel Impuls Köln - Grundlage zur Vollendung einer Vision

Ein Jahr lang haben die Kölner Grün Stiftung, die Stadt Köln, Landschafts- und Städteplaner, Politik, Verwaltung und vor allem hunderte Bürger dieser Stadt an einem umfassenden Planwerk für den 42 Kilometer langen Äußeren Grüngürtel - dem „Grüngürtel: Impuls 2012"  -  gearbeitet. Zahlreiche Workshops, viele Fachgespräche, Begehungen und Diskussionen begleiteten die konstruktive Zusammenarbeit. Der Rat hatte Ende April 2013 das Konzept verabschiedet. Oberbürgermeister Roters und die Stiftungsgründer unterschrieben im Mai 2014 eine gemeinsame Charta. Den „Grüngürtel Impuls", der bereits in Berlin beim Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2013 eine Würdigung erhielt, gibt es seit Ende 2013 in gebundener Buchform für 15 Euro.