+++ Spender für neuen Trimm Parcours in Nippes gesucht! +++ Sanierung in Bocklemünd-Mengenich kurz vor der Vollendung +++ Werden Sie GRÜNSTIFTER! +++

IHK-neu  301
Mit vereinten Kräften ziehen IHK-Mitarbeiter das Totholz aus dem Wasser.

Man-Power-IMG 6396 561
Mitarbeiter der Zurich AG räumten einen Tag den Stadtwald auf

 

Auf Vermittlung der Kölner Grün Stiftung arbeiteten 20 Mitarbeiter der IHK freiwillig insgesamt 80 Stunden im Stadtwald. Die Kölner Grün Stiftung wandte sich an die Kölner Freiwilligen Agentur und stellte dort ihr Anliegen, das Kölner Grünsystem zu sanieren und zu pflegen, vor. Bei den IHK-Mitarbeitern fand die Stiftung über die Freiwilligen Agentur  großen Zuspruch und Unterstützung. Ausgerüstet mit Gartenutensilien - gestellt von der Stadt – holten die IHK-Mitarbeiter dicke Holzstämme aus dem Weiher und säuberten die Ufer. Knapp 15 Kubikmeter an Totholz kamen zusammen.

 Ebenso fühlten sich Mitarbeiter der Zurich AG angesprochen von der Aktion und beteiligten sich an einer Säuberungsaktion im Stadtwald. 14 Kubikmeter Totholz und zwölf 200 Liter Säcke mit Müll trugen zehn Mitarbeiter des Unternehmens zusammen.

Beteiligte Unternehmen:

  • Kölner Freiwilligen Agentur
  • IHK Köln
  • Zurich AG